die geselligste Regatta der Niederlande!

Bontekoerace

Ein Spektakel auf dem Wasser und im Hafen.

 

Ein Spektakel auf dem Wasser und im Hafen – das Bontekoerace! Es gibt Leute, die feiern am letzten Oktoberwochenende  Halloween. Wir jedoch feiern den Abschluss der Segelsaison 2021 und das mit EUCH!

Das Bontekoerace ist jedes Jahr aufs Neue eine feuchtfröhliche Regatta, mit der man den Anfang des Winters einläutet. Zusammengesetzt wird unser Team aus Profis, Neulingen, Matrosen und Freunden der Ortolan. In geselliger Atmosphäre kommen wir am Freitagabend zusammen und beziehen unsere Kajüten. Wenn die Crew vollständig ist, wird Roman euch die „Spielregeln“ der Regatta erklären und die ersten Details zur Wetterlage und Taktik erläutern. Gemeinsam stoßen wir auf die Regatta an und lassen den Abend gemütlich ausklingen. Beim Frühstück wird die Deckseinteilung bekannt gegeben. Es gibt insgesamt 3 Teams: Vorderdeck, Mitteldeck und Achterdeck. Jedem Crewmitglied wird eine feste Position zugewiesen, damit wir während der Regatta funktionieren “wie ein Uhrwerk”. Da man im Team segelt, braucht man keine Vorkenntnisse. Alles, was nötig ist, ist Spaß an der Sache und Regenkleidung, weil- wie gesagt- es geht feuchtfröhlich zur Sache. Gewinnen steht nicht im Vordergrund, jedoch werden wir alles aus uns herausholen, um eine gute Zeit zu fahren! Darum werden die Beisegel bereit gelegt und scharfe Manöver gesegelt. Es ist beeindruckend, wie während der Regatta Adrenalin und Serotonin einander die Hand geben und Aktion und Ruhe sich abwechseln. Wir geben ALLES und wenn man durchs Ziel gefahren ist, fühlt es sich an, als wäre man grade erst gestartet.

Im Hafen erwartet uns eine Menge Geselligkeit. Neben Chanty- Chören und Marktständen wird uns von den Organisatoren auch immer eine kreative Aufgabe gestellt, für die man nochmals einen Preis gewinnen kann. Nachdem wir zusammen zu Abend gegessen haben, machen wir uns auf zum nächsten Highlight des Tages: Das Fest.

Mit dem Wassertaxi geht es zur Party. Dort wird der Zwischenstand verkündet. Es wird gelacht, geredet und zur Livemusik das Tanzbein geschwungen. Am Sonntag wird der ein oder andere wahrscheinlich seine Schwierigkeiten haben, aus dem Bett zu kommen, aber nach einem deftigem Frühstück geht es wieder “raus” aufs Markermeer. Einmal an Deck ist der wenige Schlaf schnell vergessen. Wind weht euch um die Nase und schärft ganz natürlich eure Konzentration! Wir segeln zum zweiten Mal auf die Olympische Bahn. Abends nach dem zweiten Regattatag werden die Endergebnisse verkündet. Wenn das Wetter es zulässt, schlagen wir die Segel zusammen ab und machen die Ortolan winterfest. Hier endet unser Abenteuer und das Bontekoerace-Wochenende. Sicherlich ist es ein ganz besonderes Erlebnis, das euch noch lange im Gedächtnis bleiben wird!

ortolan
_DSC5040
bontekoe
IMG-20181028-WA0035
10352839_956518431055739_810228439615330554_n

an Bord: Am Freitag, 29.10.2021 ab 20.00 Uhr
Tafel: am Sonntag der 31.03.2021 ca. 16-17.00

Inclusive

Freitag- Abend, Snack-Buffet, Samstag 3 Hauptmahlzeiten, 2 Snacks, Sonntagsbrunch-Buffet, Crew, Energie- und Umweltkosten, Hafen-, Brücken- und Schleusengebühren, Kurtaxe, Treibstoffkosten, Hafenverkehr, Bettwäsche und Handtücher

Geträn
ke
Kaffee, Wasser und Tee im Preis inbegriffen, andere Getränke auf Nachkalkulation erhältlich, zu bezahlen im Anschluss der Reise an Bord

Preise
  • 200 € p.P. für 2 Persons Kabine
  • 160 € p.P. für Geteilte Kabine mit max 4 P.

STO-Garant: 15€ pro Buchung